Die 5 besten legendären Waffen in Assassin’s Creed Odyssey

Assassin’s Creed Odyssey steht seit weniger als zwei Wochen in den Regalen, und schon jetzt sind Legionen von ungestümen Misthios dabei, die absolut riesige Weltkarte zu kartografieren und die unbezahlbaren Relikte zu bergen, die im antiken Griechenland versteckt sind. Das ist keine kleine Aufgabe, denn Ubisoft hat mit der schieren Menge an Inhalten, die sie in den Titel gepackt haben, wirklich überzeugt.

Unter diesen unschätzbaren Relikten findest du natürlich auch eine abwechslungsreiche Sammlung legendärer Waffen, die jeder Misthios gerne in seinem Arsenal hätte.

Von Schwertern und Dolchen bis hin zu Speeren und Hämmern – die von Rollenspielen beeinflusste Richtung in Odyssey hat uns keinen Mangel an Spielzeugen beschert, mit denen wir spielen können, und natürlich hat jede einzelne von ihnen ihre eigenen legendären Varianten. Als zusätzlicher Bonus fügt jede legendäre Waffe, die du sammelst, eine einzigartige Gravur zu deiner Auswahl hinzu, die es dir ermöglicht, diese besonderen Vorteile auf andere Waffen anzuwenden, während du auf deiner Reise vorankommst.

Schauen wir uns kurz an, was es mit diesen legendären Waffen auf sich hat, oder? Außerdem könnte der arme Phobos eine Pause gebrauchen, und ich bin mir sicher, dass die Besatzung deines Schiffes nichts gegen ein Nickerchen hätte. Hier sind fünf dieser antiken Waffen, die wir für wirklich legendär halten, und zehn weitere, die unserer Meinung nach dem Hype nicht gerecht werden. Was sollen wir sagen? Manchmal entpuppen sich diese Legenden einfach als Mythen.

Bevor wir eintauchen, solltet ihr bedenken, dass wir uns zwar die Mühe gemacht haben, euch ein paar Hinweise zu geben, wie ihr euch einige dieser fantastischen Waffen selbst schnappen könnt, aber es gibt auch einige, die eher zufällig fallen gelassen werden, insbesondere solche, die in Truhen in Höhlen und Festungen zu finden sind. Je nachdem, was ihr wollt.

5 WAHRHAFTIG LEGENDÄR: Dolch des Kronos

Wenn du wie ein echter Schurke Schaden durch Rückwärtsstiche verursachen willst, dann ist der Dolch des Kronus die Waffe deiner Wahl. Mit seiner einzigartigen Gravur, die den Schaden bei Angriffen von hinten um unglaubliche 40 % erhöht, ist dieser Dolch wahrscheinlich einer der begehrtesten legendären Dolche im Spiel.

Ihr müsst den Kultisten Nyx der Schatten finden und besiegen, nachdem ihr die gesamte Kette der Augen von Kosmos besiegt habt. Es wird eine lange Reise werden, aber dies ist eine wahrhaft epische Waffe, die du als Assassine unbedingt an deiner Seite haben willst. Sie ist einfach zu perfekt.

4 ENTTÄUSCHEND: Herakles‘ Bogen

Man kann sich leicht vorstellen, dass die Gravuren von Herakles‘ Bogen und Streitkolben vertauscht wurden, und vielleicht war das eine stilistische Entscheidung. Davon abgesehen passen sie wahrscheinlich sehr gut zusammen. Aber für sich allein genommen scheinen sie nicht wirklich zu überzeugen.

Der einzigartige Vorteil, der durch die Gravur geboten wird, die an diesem Bogen angebracht ist, verstärkt deine Fähigkeit „Bullensturm“, was für einen Bogen ein wenig seltsam ist. Hey, was auch immer dein Boot mit diesem hier treibt. Aber wir werden diese Fernkampfoption erst einmal beiseite legen.

3 WAHRHAFTIG LEGENDÄR: Arachne’s Stinger

Wenn man an hinterhältige, verstohlene Assassinen-Builds denkt, stehen zwei Dinge ganz oben auf der Liste: Dolche und Gift. Diese wunderbare Waffe deckt beides ab und hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie alle eure normalen Angriffe in Giftschaden umwandelt.

Diese Waffe ist eine Söldnerbeute, also müsst ihr vielleicht ein bisschen suchen. Aber die Jagd ist der halbe Spaß! Außerdem werdet ihr euch für eure Mühe mehr als belohnt fühlen, wenn ihr dieses Relikt in den Händen haltet.

2 WAHRHAFTIG LEGENDÄR: Xiphos von Dionysos

Der griechische Schutzpatron des Weines und des Feierns scheint ein Faible für hinterhältige Typen zu haben, denn dieses Schwert ist auf Meuchelmörder-Schaden ausgerichtet. Das einzigartige Perk verbessert den Schadensoutput der Fähigkeit Heldenschlag, die es dir erlaubt, einen Teil deines Assassinenschadens während des Kampfes zu verursachen, nachdem du entdeckt wurdest.

„Ein Teil“ hört sich nach einem schlechten Deal an, aber in Anbetracht der unglaublich hohen Assassinen-Schadensstatistik und der Tatsache, dass ihr sie im Kampf einsetzen könnt, ist sie wirklich praktisch. Ihr könnt sie von Pausanias, dem Kultisten, erhalten, der Teil der Hauptquest in der siebten Sequenz ist. Ihr könnt ihn nicht verfehlen!

1 ENTTÄUSCHUNG: Das Schwert von Damokles

Da dies die Waffe ist, die du für das Abschließen der Hauptquests der Geschichte erhältst, sollte man meinen, dass sie von außergewöhnlicher Kraft und epischen Ausmaßen sein müsste. Und obwohl sie ziemlich gut aussieht, lässt sie in fast allen anderen Kategorien zu wünschen übrig.

Der Adrenalinausstoß bei ihrer Verwendung ist fantastisch, aber abgesehen davon gibt es bei dieser Endgame-Waffenoption nicht wirklich viel zu bemerken. Na ja, wenigstens gibt es eine Menge anderer legendärer Relikte, die du auf das Schlachtfeld mitnehmen kannst!